Fahrplanmässiger Betrieb auf der ersten Etappe der Limmattalbahn seit dem 2. September.

Während einem Intensiv-Wochenende im August, konnte der letzte Teil der Fahrleitungs-Anlage fertiggestellt werden.
Das letzte Stück war der  Zusammenschluss der neuen Limmattalbahn mit der Linie 2 der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) im Farbhof in Altstetten.
Unser Montage-Team war während 5 Tagen, zweischichtig, am Werk.
Die Etappe 1 der Limmattalbahn, vom Farbhof bis nach Schlieren, wurde am 31. August 2019 erfolgreich eingeweiht werden. Seit dem 2. September läuft der fahrplanmässige Betrieb.

Das Projekt ist aber noch nicht zu Ende.
Am 31. August haben wir den ersten Teil des Ausführungsprojektes zur Realisierung der Etappe 2, von Schlieren bis Killwangen, abgegeben.
Ab dem 1. Quartal 2020 beginnen wir mit dem Stellen der ersten Masten in der Etappe 2.